AKTUELLES

Exkursion Landesbibliothek Stuttgart

Entstehung von Gewalt, physische Gewalt, kulturelle Gewalt - seit knapp 10 Wochen beschäftigen wir, der Seminarkurs der Jahrgangsstufe 1 des Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums der Emil-von-Behring Schule Geislingen, uns bereits mit dem Thema Gewalt. Wir haben nicht nur schon viel über unser Seminarkurs-Thema gelernt, sondern auch wie wir richtig nach der passenden Literatur suchen können.

Weiterlesen …

Demenzkranken auf Augenhöhe begegnen

Claudia Rösinger hat sich ein Erlebnis in ihrer Ausbildung zur Altenpflegerin besonders eingebrannt: Da gab es diese alte, demenzkranke Dame, die stets verschlossen war – bis zu dem Moment, als sie Rösinger um eine Umarmung bat.

Weiterlesen …

Sterbeseminar Altenpflege 2017

Was bedeutet es, zu sterben? Wie fühlt es sich an, wenn die Endlichkeit des Lebens plötzlich zur bitteren Realität wird? Was erwartet Sterbende, was erwartet deren Angehörige? Unsere Zeit ist begrenzt und mit jeder Zeile, die Sie hier lesen, verstreichen weitere Sekunden und Minuten Ihres Lebens, unsere kostbare Zeit ist endlich.

Weiterlesen …

Notfall – Was nun?!? MEmS-Kurse für alle neuen Schülerinnen und Schüler der Geislinger Emil-von-Behring Schule

Vom 18.9. – 24.9.2017 lief unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit auch in diesem Jahr wieder die „Woche der Wiederbelebung“. Unter dem Motto „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ fanden bundesweit verschiedene Aktionen statt, die die Menschen ermutigen sollen, im Ernstfall Leben zu retten.
Auch dem Schulleitungsteam der Geislinger Emil-von-Behring-Schule rund um Schulleiterin Gabriele Braun ist es ein besonderes Anliegen, alle neuen Schülerinnen und Schüler zu Ersthelfern auszubilden – „Lernen fürs Leben“ steht hier im Mittelpunkt.

Weiterlesen …

„Altenpflege ist Traumapflege“

Am Vormittag des 27.09.2017 besuchten die SchülerInnen des zweiten Ausbildungsjahres einen Demenz-Workshop im Gemeinschaftshaus der Helfensteinklinik. Aufbauend auf der Erkenntnis, dass Altenpflege immer auch Traumapflege sei, erfuhren die PflegeschülerInnen was es bei der Arbeit mit dementiell erkrankten Traumageschädigten zu beachten gilt.

Weiterlesen …

Besuch von Annette Widmann-Mauz

Ende Juni besuchte Annette Widmann-Mauz die Emil-von-Behring-Schule und informierte die Abteilung Altenpflege über den Stand der Neuerungen im Bereich Pflege. Im Anschluss an ihren Vortrag beantwortete MdB Widmann-Mauz die Fragen der TeilnehmerInnen der Weiterbildung in der Pflege.

Weiterlesen …

Interaktiver Präventionsparcours „Echt Krass! Wo hört der Spaß auf?“

Der interaktive Präventionsparcours „Echt Krass! Wo hört der Spaß auf?“ des PETZE Instituts für Gewaltprävention gGmbH, Kiel kommt ins Berufsschulzentrum Geislingen. Die Ausstellung thematisiert sexualisierte Gewalt und Übergriffe im Jugendalter. Zu sehen sind die interaktiven Exponate in der Emil-von-Behring-Schule. Vom 11. bis zum 29. September 2017 werden circa 1300 Schülerinnen und Schüler der Gewerblichen Schule Geislingen, der Tegelbergschule und der Emil-von-Behring-Schule Gelegenheit haben die interaktive Ausstellung  zu besuchen. 

Weiterlesen …

Jahresausflug 2BFEGH1 Skylinepark Rammingen 2017

Der Skylinepark Rammingen war unser Wunschort für unseren Jahresausflug: Wir hatten richtig gewählt, denn der Vergnügungspark war super, mit sehr vielen Highlights, bombastischem Wetter und meist sehr kurzen Wartezeiten bei den Events.

Weiterlesen …

Die Forschungsbörse macht es möglich: Eingangsklasse der Emil-von-Behring-Schule zu Besuch im Tropeninstitut in Tübingen

Die Schüler/-innen der Eingangsklasse des Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums der Emil-von-Behring-Schule machten sich zusammen mit ihrer Biologielehrerin Gabriele Braun und ihrer Klassenlehrerin Jasmin Jörger auf, um in Tübingen Forschungsluft im Rahmen der Forschungsbörse zu schnuppern.

Weiterlesen …

Teilnahme am Landestreffen „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ - „Ich-Du-Wir“-Ecken und Kanten akzeptieren wir

Am Dienstag 27. Juni 17 machten wir, die Klasse 2BFEG1 zusammen mit unserer Klassenlehrerin Heike Oswald, uns auf den Weg nach Schwäbisch Gmünd. Unser Tag begann früh - 6:30 Uhr. Wir fuhren mit Zug und Bus zum Kolping-Bildungszentrum GD und wurden herzlich von Frau Rudi begrüßt. Sie erläuterte uns den Tagesablauf und stellte uns 5 Workshops vor, von denen wir 4 auswählen konnten. 2 Workshops besuchten wir vormittags und 2 am Nachmittag.

Weiterlesen …

Narben-Wahrnehmungsprojekt

Narben und deren Wirkung auf die Umwelt war dieses Jahr Thema beim Wahrnehmungsprojekt. In Kooperation mit der Friseurabschlussklasse der Gewerblichen Schule unter der Leitung von Carmen Thiel schminkten angehende Hairstylisten unseren Schüler*innen des SG1.2 (Praxisgruppe Schaptke) ein Tagesmakeup und im Anschluss designten sie Verwundungen und Narben.

Weiterlesen …

DEE-Citylauf

Die Emil-von-Behring-Schule ist zum ersten Mal mit großer Truppe beim Citylauf vertreten 

Ein beachtliche Schar von 59 LäuferInnen konnten die Sportlehrkräfte Gabriele Schober und Alexander Schramm in der Emil-von-Behring-Schule für die Teilnahme am DEE-Citylauf der Stadt Geislingen begeistern.

Weiterlesen …

Besuch des SG2/2 in der Trampolinhalle Ulm

Am 07.04.2017 machten wir, die Klasse SG 2/2, mit unserer Klassenlehrerin Frau Schmidt einen Ausflug in die Trampolinhalle nach Ulm. Dort angekommen erwartete uns zunächst ein kleines „Warm-up“, welches so manchen ein wenig an einen Fitnessstudio Besuch erinnerte, doch notwendig war um die Gelenke auf das Springen vorzubereiten.

Weiterlesen …

Psychische Belastungsstörungen nach Kriegseinsätzen

Der Bundesjugendoffizier Herr Esser gab den Eingangsklassen des SGs am 23.02. und 05.04. einen Einblick in den Umgang der Bundeswehr mit posttraumatischen Belastungsstörungen nach Auslandseinsätzen. Wir bedanken uns für den offenen Umgang mit einem heiklen Thema.

Weiterlesen …

Besuch des Küchenstudios Rieger

Am Mittwoch 8. März 2017 besuchten wir, die Klasse 2BFH2, mit unserer Lehrerin in Berufsfachkompetenz, Heike Oswald, im Rahmen der Unterrichtseinheit „Wohnräume gestalten und erhalten“ das Küchenstudio des Möbelhauses Rieger.

Weiterlesen …

Übung für die Praxis

Shoppen bis die Kreditkarte glüht – wer träumt nicht davon? Möglich wurde dies vergangene Woche während der achten Übungsfirmen-Hausmesse im Geislinger Berufsschulzentrum in der Rheinlandstraße. Allerdings nur als Spiel: Die vier Übungsfirmen der Kaufmännischen Berufskollegs und beide Übungsfirmen der Emil-von-Behring-Schule sowie vier geladene Göppinger Übungsfirmen präsentierten den Gästen ihr Sortiment, buchten Bestellungen der Kunden ein und wickelten den Versand- und Rechnungsweg ab. So übten sie den Messeverkauf wie im echten Leben.

Weiterlesen …

Lebensberater zeigt sich unterhaltsam

Für den selbst ernannten Ermutiger und Lebensberater Johannes Warth ist Erfolg nichts anderes als Saat und Ernte. Deswegen sage ein Schwabe auch: „Ich säh’ es kommen.“ Keine Minute brauchte der in Berlin lebende Oberschwabe am Mittwoch, um das Publikum der voll besetzten Geislinger Jahnhalle in seinen Bann zu ziehen. Das Ergebnis: Faszination und Begeisterung unter rund 500 Gästen  über das Warth’sche Multitalent.

Weiterlesen …

Verkehrssicherheitstage an der Gewerblichen Schule Geislingen

Alkohol! Drogen? Rasen! – Alles kein Problem? Oder? Schüler und Schülerinnen wurden mit möglichen Gefahren konfrontiert
Junge Fahrerinnen und Fahrer zwischen 18 und 24 Jahren sind regelmäßig überproportional an folgenschweren Verkehrsunfällen beteiligt. Mindestens jeder vierte Verkehrstote ist aus dieser Altersgruppe. Die Ursachen – zu schnell, zu cool, zu müde, zu voll…..

Weiterlesen …

Lasertag-Ausflug nach Göppingen

Am 07.02.2017 beendeten wir, das SG 2/2, und unsere Klassenlehrerin Frau Schmidt, das Halbjahr mit einem Besuch der Lasertag-Arena in Göppingen. In zwei Mannschaften unterteilt machten wir die 780 m² große Arena unsicher und versuchten jeweils unser Team zum Sieg zu führen. Da viele von uns zum ersten Mal Lasertag spielten, endete das erste der vier 15-minütigen Spiele mit viel Gelächter und Gekreische. Dabei unterschätzten viele auch wie anstrengend es sein kann, eine Viertelstunde im Dunkeln hinter Hindernissen zu kauern und über das Spielfeld zu joggen. Nach zwei weiteren Runden, in denen der Fun-Faktor nicht nachließ, erhielten wir netterweise eine vierte Runde gratis dazu.

Weiterlesen …

Kinobesuch „La La Land“

Am Mittwoch, den 15.02.2017, besuchten die Klassen SG 1/1, SG 2/2 und SG 3/1 gemeinsam mit den Lehrerinnen Frau Schmidt und Frau Claus-Mayer das Gloria Kino in Geislingen um dort den enorm gelobten Film „ La La Land“ in der englischsprachigen Originalfassung zu sehen.

Weiterlesen …

Altenpflegetheorie – Praktisch umgesetzt

Bereits zum wiederholten Mal besuchten Altenpflegeschüler der Emil-von-Behring-Schule im Rahmen ihres Aktivierungsunterrichtes verschiedene Senioreneinrichtungen in der näheren Umgebung.
In diesem Schuljahr waren das Pflegeheim der Samariterstiftung in Altenstadt, sowie das
AWO-Pflegeheim in Amstetten und die im Frühjahr 2016 neu eröffnete Seniorenresidenz in Kuchen an der Reihe.

Weiterlesen …

Berufs- und Studieninformationstag 2017

„Überlege, was dich aufblühen lässt … Dem gehe nach.“ –Ulrich Schaffer

Mit diesem treffenden Zitat leitete Herr Hentschel, Berufsberater für akademische Berufe von der Bundesagentur für Arbeit, seinen Vortrag zu Berufs- und Studieninformation am 25.01.2017 ein. In den Genuss seines Vortrages kam die Klasse SG 2/1 der Emil von Behring Schule in Geislingen.

Weiterlesen …

Projekttag in St. Martinus

Am 08. Dezember 2016 machte sie die Klasse 3BFA3/1 der Emil-von-Bering-Schule, Geislingen/Steige in Begleitung mit der Fachlehrerin Frau Bruno, auf den Weg nach Göppingen ins Pflegehaus St. Martinus.

Weiterlesen …

Schüler tauchen in Businesswelt ein

Internationale Übungsfirmenmesse 15. – 17.11.2016 in Ulm

Nach intensiver Vorbereitung konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von drei Geislinger Übungsfirmen ihr Verkaufsgeschick vergangene Woche auf der Internationalen Übungsfirmemesse in Ulm unter Beweis stellen.

Weiterlesen …

Mit „IPS“ stark in die berufliche Zukunft

Ob in der Gastronomie oder in der Gesundheitspflege - Kommunikation und Teamarbeit sind für Berufsfachschüler ein wichtiges Thema für den späteren Berufsalltag. Im Februar startete darum an der Emil-von-Behring-Schule erstmals der Kurs „Individuelle Persönlichkeitsstärkung“ (IPS). Vergangene Woche erhielten die erfolgreichen Teilnehmerinnen ein Zertifikat.

Weiterlesen …

Der erste Eindruck

Ein spannendes Projekt zum Thema Wahrnehmung

Im Rahmen der Praxisstunden im Profilfach Pädagogik und Psychologie an der Emil-von-Behring-Schule in Geislingen, führten wir, die Klasse SG1/1, ein spannendes Projekt zum Thema Wahrnehmung durch. Geleitet wurde dies von Simone Schaptke, unserer Profilfach- Lehrerin und Carmen Thiel, die Lehrkraft der zukünftigen Friseurinnen und Friseure im dritten Lehrjahr.

Weiterlesen …

Baehrens diskutiert Gesetzentwurf mit angehenden Pflegekräften

Heike Baehrens diskutierte mit angehenden examinierten Altenpflegerinnen und Altenpflegern der Emil-von-Behring-Schule in Geislingen über Neuerungen in der Pflege und in die geplante Reform der Pflegeausbildung. Als Mitglied im zuständigen Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages wollte Sie die Schüler aus erster Hand informieren und wissen, was sie das geplante Vorhaben bewerten.

Weiterlesen …

Schulprojekt mit Flüchtlingen

Drei Schülerinnen der Emil-von-Behring Schule in Geislingen haben es sich zur Aufgabe gemacht, im Rahmen einer Projektarbeit mit Flüchtlingskindern aus der Wölkhalle zu arbeiten.

Weiterlesen …

Wie im wirklichen Leben

Übungsfirmen sind virtuelle Unternehmen, in denen Schüler unter Echtbedingungen lernen, wie ein Unternehmen funktioniert. Bei einer hauseigenen Messe schnupperten die Schüler der vier Klassen der Berufskollegs der Kaufmännischen Schule Geislingen und zwei Klassen des BKP der Emil-von-Behring-Schule nun Unternehmensluft. Sie übten ihren Messeauftritt in der Öffentlichkeit.

Weiterlesen …