Packende Spiele beim Volleyballturnier 2018

Endlich war es soweit: Das schon traditionelle Volleyballturnier der Emil-von-Behring-Schule Geislingen konnte wieder in der sanierten Wölkhalle stattfinden. Am vergangenen Freitag waren nach zweijähriger Pause packende Spiele in der Schulsporthalle der Emil-von-Behring-Schule zu sehen. Insgesamt nahmen am Turnier sechszehn Mannschaften teil, wobei auch eine Lehrermannschaft der Emil-von-Behring-Schule mit von der Partie war. Das Turnier begann pünktlich um acht Uhr morgens und wurde auf drei Spielfeldern abgehalten. Die Spiele fanden im 15-Minutentakt statt.

Von Anfang an wurde hochklassiges Volleyball gezeigt, und es war schnell klar, dass es viele Anwärter auf den begehrten Pokal geben wird. In den Viertel- und Halbfinalspielen gab es viele knappe Ergebnisse – die Spannung stieg stetig: Wer würde als Sieger aus dem Turnier hervorgehen? 

Das Endspiel bildete den spielerischen Höhepunkt des Volleyballturniers. Hier traten die Klasse der zweijährigen Berufsfachschule 2BFH/EG2, das Team „Reingeschaut“, und die Jahrgangsstufe 1 des Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasium SG2-1, das Team „Die Kumpels“, gegeneinander an. Mehr als 20 Minuten kämpften sie um jeden Ball, lieferten sich spannende Ballwechsel und beeindruckten mit hervorragenden Spielzügen und kraftvollen Aufschlägen. Das Finale war geprägt durch den herausragenden Einsatz beider Teams, sodass die Partie bis zur letzten Minute spannend blieb. Mit zwei Punkten Vorsprung gewannen letztendlich „Die Kumpels“ und konnten daher den Siegerpokal und auch den Preis des Förderkreises der Emil-von-Behring-Schule von Schulleiterin Gabriele Braun entgegennehmen. „Reingeschaut“ erhielt hochverdient die Medaillen für den Zweitplatzierten. Den dritten Platz belegte die ebenso in vielen Matches glänzende Abschlussklasse des Berufskollegs für Gesundheit und Pflege 1BK2P2, das „Baurs Team“.

Das Volleyballturnier war ein rundum gelungener Event in hervorragender fairer und harmonischer Atmosphäre, der allen Beteiligten, seien es SpielerInnen oder ZuschauerInnen sehr viel Spaß bereitet. Dazu trug auch das Osterhasenspecial bei: die Lehrkräfte als auch die SchülerInnen der EvBS erhielten von den „SMV-Osterhasen“ eine Osterüberraschung – einen kleinen Schoko-Osterhasen – ein guter Start in die Osterferien war dadurch gesichert.

 

Text: Ibrahim Cin/Gabriele Braun

Quelle aller Bilder: Ibrahim Cin

Zurück