Bienenprojekt

Bienen sind wichtig. Lehrerin Claudia Philipp hat das Thema derart spannend aufbereitet, dass sich ihre Schüler zu begeisterten Bienen-Botschaftern entwickelten. Das demonstrierten sie am Mittwoch.

Weiterlesen …

Forschen für die Bienen

In diesem Schuljahr lief bei der Vergabe der GFS-Arbeiten etwas anders als bisher. Drei Schülerinnen erklärten sich bereit, eine Idee zum Thema Bienensterben zu verfolgen. Dabei erforschten sie die Feuchtigkeitsregulierung innerhalb eines Bienenstocks durch unterschiedliche Materialien. Unterstützt wurden die drei Schülerinnen von der Uni Würzburg.

Weiterlesen …

Biodetektive

Wie jedes Jahr organisiert das SG ein ökologisch nachhaltiges Projekt im 4-stündigen Biologiekurs. In diesem Schuljahr plante das SG3/2 unter der Leitung von Frau Philipp einen Vormittag in Kooperation mit dem Michelberg Gymnasium.

Weiterlesen …

Unser erstes Jahr mit der Bienenkugel

Zur Projekteröffnung im Mai 2015 hatten wir einige Vorbereitungen zu treffen. Schließlich sollte unser Projekt ein besonderes Projekt werden. Wir wollten uns von den anderen Bienenprojekten im Umkreis etwas abheben. Durch zufälligen Kontakt mit Prof. Jürgen Tautz, bekam unser Projekt auch den rich-tigen „Forscher-touch“. Er spendierte uns eine Bienenkugel. Damit konnten wir der Frage nachgehen, ob die neue Wohnform die Bienengesundheit beeinflusst. Wir fassen unsere Ergebnisse und Erfahrun-gen hier kurz zusammen.

Weiterlesen …

Bienenprojekt

Wir sind die Klasse SG2/2 der Emil-von-Behring Schule in Geislingen. Wir sind alle zwischen 17 und 20 Jahren alt und besuchen momentan die 12. Klasse des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums. Und wir haben ein außergewöhnliches Projekt an unserer Schule über das wir auf den folgenden Seiten berichten werden um Sie daran teilhaben zu lassen.

Weiterlesen …