Abschlussfeier der Berufsfachschule 2016

„Wir sind erwachsen geworden“, ruft eine Schülerin auf die Frage der Schulleiterin Gabriele Braun, was sie beim zweijährigen Besuch der Berufsfachschule an der Emil-von-Behring-Schule gelernt hätten. Am vergangenen Freitag erhielten die 45 Schülerinnen der Berufsfachschulklassen für Gesundheit und Pflege, Hauswirtschaft und Ernährung/Gastronomie 2BFP2, 2BFH2 und 2BFEG2 nicht nur ihre Fachschulreifezeugnisse, sondern sind im Verlauf ihrer Karriere an der Emil-von-Behring-Schule auch gereift, was können sich die zum Mitfeiern anwesenden Eltern mehr wünschen.

Die Schüler waren im ganzen Schulleben präsent: ihre Juniorfirma übernahm die Verpflegung am Elternabend, am Kinderfest konnte man auf sie zählen und auch die Lehrer durften mittags in den Genuss ihrer Kochkünste kommen. Die Reisen und Ausflüge nach Ludwigsburg, Dachau und an den Gardasee schufen die nötige Abwechslung. So lernten sie ganz nebenbei auch noch Soft Skills wie Teamarbeit, Höflichkeit und Toleranz. Der Dank ging dabei natürlich an alle unterrichtenden Lehrkräfte, im Besonderen an die Klassenlehrerinnen Monika Gleißner, Heike Oswald und Ilse Stolz. Eine besondere Auszeichnung erhielt Angela Pandurevic, die sich bei der Kampagne gegen Komasaufen „bunt statt blau“ der DAK beteiligt hatte und dieses Jahr Regionalsiegerin in Göppingen war und im Wettbewerb auf Landesebene auf Platz 3 landete. Die Schüler erfreuten die Anwesenden mit erfrischenden Rückblicken auf ihre Klassenfahrt an den Gardasee und erklärten, dass sie die Schulzeit an der Emil-von-Behring-Schule in bester Erinnerung behalten werden.

Klassenbeste: 1,9 Nadine Akwa Mambi (2BFH2); 1,8 Aynur Öztürk (2BFP2)

Preise: 2BFH2 Nadine Akwa Mambi; 2BFP2: Aynur Öztürk

Belobigungen: BFEG2: Maike Dana Rosenberger; 2BFH2: Annalisa Costa, Yvette Großmann, Ann-Kathrin Krautwurst, Maren Nagel, Johannes Schuster; 2BFP2: Eda Gamze Aral, Tugba Cakir, Ece Ciylan, Zoe Mona Eberhardt, Pia Nägele, Angela Pandurevic, Sarah Mareen Renken, Milica Stricevic

Schubart-Preis: Giulia Amato (2BFH2), Pia Nägele (2BFP2)

Preis des Förderkreises der EvBS und Buchpreis: Aynur Öztürk (2BFP2)

Folgende Schülerinnen und Schüler erlangten die Fachschulreife an der Emil-von-Behring-Schule:

Geislingen: Ana-Marija Baric, Melanie Bieler, Maike Dana Rosenberger, Aleyna Alici, Giulia Amato, Ann-Kathrin Krautwurst, Mariya Miteva, Aylin Özen, Ece Ciylan, Anamaria Grubina, Angela Pandurevic, Clara Rehme, Sarah Mareen Renken

Amstetten: Eda Gamze Aral, Aynur Aliye Öztürk

Böhmenkirch: Jule Bausch, Ramona Sebök, Esra Tosun

Donzdorf: Pia Nägele

Drackenstein: Yvette Großmann, Bettina Rehm

Eislingen: Natalie Klein, Celine Langlitz

Eybach: Dominik Otte

Holzhausen: Nick Schwender

Gingen: Julia Lehnhoff, Nadine Akwa Mambi, Annalisa Costa

Gosbach: Elena Huttner

Göppingen: Jülide Gülec, Catharina Hottinger

Kuchen: Donika Cuni, Lena Marie Lörcher, Tugba Cakir, Zoe Mona Eberhardt, Selvija Fejzullahi, Adrian Radovic, Linda Spano, Milica Stricevic, Rucen Yornuk

Reichenbach/Täle: Nina Wiedmann

Salach: Johannes Schuster

Süßen: Jasmin Gelmar, Doreen Grüb, Anna Kölbel

Winzingen: Maren Nagel

Verleihung der Preise und Belobigungen an die Schülerinnen der 2BFP2 durch Klassenlehrerin Monika Gleißner
Verleihung der Preise und Belobigungen an die Schülerinnen der 2BFP2 durch Klassenlehrerin Monika Gleißner

Zurück