Besuch des SG2/2 in der Trampolinhalle Ulm

Am 07.04.2017 machten wir, die Klasse SG 2/2, mit unserer Klassenlehrerin Frau Schmidt einen Ausflug in die Trampolinhalle nach Ulm. Dort angekommen erwartete uns zunächst ein kleines „Warm-up“, welches so manchen ein wenig an einen Fitnessstudio Besuch erinnerte, doch notwendig war um die Gelenke auf das Springen vorzubereiten.

Wir erhielten noch spezielle Stopper-Socken für die Trampoline und dann durften wir uns frei in der Halle bewegen. Von kleinen Trampolinen, senkrechten Trampolinen über Sprünge in Becken gefüllt mit Schaumstoff bis hin zu einer Kletterwand und einem Kampfbalken war alles dabei und brachte uns doch überraschend schnell an unsere Grenzen. Von den rund zwei Stunden die wir gebucht hatten, hielten wir es maximal die ersten 20 Minuten aus ohne eine Pause zu machen.

Jedoch hatten wir zu viel Spaß für lange Unterbrechungen, weshalb wir nach den zwei Stunden springen wirklich erledigt waren und uns für eine kleine Stärkung in den Park Friedrichsau aufmachten. Dort breiteten wir uns am Seeufer aus, genossen die Sonne und machten ein kleines Picknick. In entspannter Atmosphäre ließen wir den Tag ausklingen und die Ferien beginnen.

Es war ein wirklich schöner und spaßiger Ausflug!

 

Autorin: Lara Hoppe, SG 2/2  

Zurück