Praxisunterricht der Klasse SG 1.2 in der Suchtberatung Geislingen

1226 Menschen starben im Jahr 2015 laut einer Statistik an den Folgen ihrer Sucht nach illegalen Drogen. Laut Aussagen der Polizei wird diese Zahl ansteigen. Alkohol, Cannabis, Heroin, Crystal Meth, Spielautomaten oder Macht– einige dieser Suchtstoffe sind den meisten Menschen bekannt, andere weniger.  Warum Menschen zu ihnen greifen und wie man sich davor schützen kann erklärt Herr Conley der PP Gruppe von Frau Kuhn in einem interessanten Vortrag!

Zurück