Pädagogik/Psychologie

Pädagogik

… sind sowohl alle Formen des praktischen Erziehungsgesche-hens als auch die wissenschaftliche Erhellung der Erziehungswirklichkeit.

Psychologie

… ist die Wissenschaft vom Erleben und Verhalten des Menschen.

Als Profilfach des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums (SG) kommt der Pädagogik und Psychologie ein besonderer Stellenwert zu: 6 Stunden pro Woche und mehr beschäftigen wir uns mit Themen wie Lernen, Erziehung, Entwicklung, Wahrnehmung, Kommunikation u.v. mehr.

Wir schauen uns den „gesunden“ Menschen an und lernen wissenschaftliche Modelle kennen, mit deren Hilfe wir menschliches Erleben und Verhalten analysieren, verstehen und verändern können.

Nach den 3 Jahren im SG sind Sie keine echten Psychologen, haben aber fundierte Kenntnisse, die Ihnen in Ihrer Alltagsbewältigung sicherlich wertvolle Dienste leisten können.

Als Wahlfach im Berufskolleg beschäftigen wir uns mit grundlegenden Fragestellungen der Pädagogik und der Psychologie. Je nach Interesse der Schüler/innen können hier – in Abstimmung mit dem Lehrplan – bewusst thematische Schwerpunkte gesetzt werden.